Propolis - das natürliche „Antibiotikum“ der Bienen

 

Propolis stärkt die Abwehrkräfte durch Einwirkung auf das Immunsystem. Bienenpropolis wird vom Menschen seit Jahrtausenden zur Förderung der Gesundheit eingesetzt. Der römische Gelehrte Gaius Plinius Secundus prägte den Satz "ubi apis ibi salus" was soviel bedeutet wie "Wo Bienen sind, da ist Gesundheit". Propolis ist ein natürliches Antibiotikum und kann unterschiedlich angewendet und eingesetzt werden. Bienen produzieren nicht nur Ihre eigene Nahrung selbst, sie haben auch ein hochwirksames Abwehrmittel gegen Eindringlinge in den Bienenstock entwickelt: Das Bienenharz Propolis. es ist grünlich - braun bis rötlich gefärbt und hat eine klebrige Konsistenz. Die antibakterielle, antivirale und antimykotische Wirkung von Bienenpropolis wird bei Erkrankungen durch Bakterien, Viren und Pilze eingesetzt.


Ja, ich möchte das kostenlose Infoheft per Mail erhalten...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.